Gemeinde Bergkirchen Gemeinde Bergkirchen Gemeinde Bergkirchen

Weihnachtsbrief des 1. Bürgermeisters Robert Axtner

Meldung vom 20.12.2021 Das Jahr 2021 neigt sich bereits wieder dem Ende zu!

Das Jahr 2021 neigt sich bereits wieder dem Ende zu!
Wieder ein Jahr voller Herausforderungen, Überraschungen, aber auch Erfolgen für unsere Gemeinde.

Hauptthema wie im letzten Jahr war die Pandemie, die uns auch im Jahr 2021 immer noch beschäftigt und mit der wir umgehen müssen. Viele Entscheidungen mussten getroffen werden, viele Abwägungen und oft musste ich den Auftrag geben, weiter „auf Sicht zu fahren“.

Wir alle lernen jeden Tag weiter dazu, was den Umgang mit dieser Krise angeht. Wir alle haben unsere persönlichen Rückschläge, die mit der Pandemie zusammenhängen, zu verkraften.

Was uns in Bergkirchen immer schon stark gemacht hat, ist der Zusammenhalt, die Sachlichkeit und der Verzicht auf eine übertriebene öffentliche Darstellung von Erfolgen Einzelner. Dies war auch im Jahr 2021 so und dafür bin ich dankbar.

Viele lang geplante Projekte gehen ihren Weg, beispielhaft sollen hier der Neubau der TSV Sporthalle – Maisachhalle -, der Anbau am Kinderhaus an der Maisach aber auch der Beginn der Erschließung des Baugebiets in Feldgeding genannt sein. Es sind viele Entscheidungen zu treffen und wir haben diese auch getroffen.

Mein besonderer Dank gilt den Gemeinderäten und der Verwaltung unserer Gemeinde sowie allen Beschäftigten in allen Bereichen.

Die Loyalität gegenüber unserer Kommune ist in jeder Person spürbar.

Unser Gemeinderat setzt sich mit den anstehenden Entscheidungen kritisch auseinander, keine Entscheidung wird leichtfertig getroffen. Auch die Zusammenarbeit in unserem wichtigsten Gremium ist hervorragend. Ich bedanke mich bei Ihnen allen für Ihren Einsatz, für Ihre Entscheidungskraft und den Willen, unsere Gemeinde weiter für die Zukunft stark zu machen.

Im Besonderen nochmals mein Dank an meine beiden Vertreter, Zweite Bürgermeisterin Frau Dagmar Wagner und Dritter Bürgermeister Herrn Johann Groß.

Beide sind immer mit Rat und Tat zur Stelle, die Vertretungen funktionieren in perfekter Art und Weise. Ich höre nur Gutes von den Bürgern über Euch beide. Bei der vielen Kritik, der man ausgesetzt ist, soll auch dieses Lob heute nicht zu kurz kommen. Herzlichen Dank für die vertrauensvolle und loyale Zusammenarbeit.

Auch unsere Verwaltung, unter der Leitung von Sigi Ketterl, hat ein großes Lob für seine Arbeit im vergangenen Jahr verdient. Der Arbeitsanfall und auch die Frequenz der Anliegen, die an die Verwaltung herangetragen werden, sind schier unglaublich. Es bleibt nahezu keine Zeit zum Durchatmen, die Aufgaben warten nicht.

Die Qualität und auch die Menschlichkeit unserer Verwaltung sei hier nochmals herausgestellt. Auch die freundschaftliche Zusammenarbeit mit dem Geschäftsleiter Sigi Ketterl, darf ich hier nochmals nennen. Sigi, herzlichen Dank für Deine Loyalität, für Deinen Rat, für Deine Schnelligkeit und auch Deine unglaublichen Verbindungen. Es ist für mich beruhigend und macht mich stark, dass ich Dich in meinem Rücken weiß.

Ein herzliches Dankeschön an alle unsere Ehrenamtlichen, die Feuerwehren, den Seniorenbeauftragten Reinhold Heiß, den Behindertenbeauftragten Nils Brodd und unsere Kulturchefin Edith Daschner. Sie können alle stolz auf das Geleistete sein und natürlich auf sich selbst, hier wird herausragende Arbeit geleistet.

Für das kommende Jahr 2022 darf ich Ihnen allen das Beste wünschen. Die Herausforderungen an uns alle werden nicht weniger. Viele Dinge, die wir für selbstverständlich halten, müssen auch im kommenden Jahr verteidigt und gehalten werden, unsere Gesellschaft ändert sich in immer schnellerem Tempo – wir alle tragen täglich dazu bei, dass Bergkirchen auch weiterhin das bleibt, was es seit Jahrzehnten ist: lebens- und liebenswert.

Ich wünsche allen Bürger*Innen, der Presse und den Mitgliedern des Gemeinderats mit Familie noch eine staade Zeit, ein frohes besinnliches Weihnachtsfest sowie ein gesundes, erfolgreiches und zufriedenes Neues Jahr 2022! - und zu Corona-Zeiten - Bleiben Sie gesund!

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.