Gemeinde Bergkirchen Gemeinde Bergkirchen Gemeinde Bergkirchen

Fernwärmeversorgung

Aktiver Umwelt- & Klimaschutz
Im GADA A8, in Feldgeding, Günding und Bergkirchen werden durch die Fernwärme über 4,5 Mio. Liter Heizöl und die Freisetzung von über 11,7 Mio. kg CO2 vermieden. Diese Einsparung fossiler Brennstoffe, bedeutet einen unschätzbaren Wert für zukünfitge Generationen. Die Fernwärme wird mit einem Primärenergiefaktor 0 erzeugt, dies bedeutet, dass bei der Wärmeerzeugung im Gegensatz zur Ölheizung kein zusätzliches CO2 entsteht.

Nähere Informationen zum Thema Fernwärme erhalten Sie unter www.fernwärme-bergkirchen.de.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.