Gemeinde Bergkirchen Gemeinde Bergkirchen

Badeseen

Bergkirchner See
Eisolzrieder See

In unserer Gemeinde gibt es drei Badeseen.

Bergkirchner See
am Sportgelände

Badesee Neuhimmelreich
am Ortseingang von Günding her kommend

Eisolzrieder See
Er liegt rd. 2,5 km südwestlich von Bergkirchen, neben der Autobahnbrücke an der Gemeindeverbindungsstrasse von Eisolzried in Richtung Bergkirchen-Lus. Im Rahmen der Erschließungsmaßnahmen für das neue GADA-Gewerbegebiet konnte der in unmittelbarer Nähe befindliche See flächenmäßig erweitert werden. Durch Flächenzukauf konnte der vorhandene Bereich in etwa verdoppelt werden, sodass die Gesamtfläche nun ca. 8,9 ha beträgt (Wasserfläche 3,25 ha). Künftig werden ein Kiosk, sanitäre Einrichtungen und ca. 320 Parkplätze den Badegästen zur Verfügung stehen.
Nach der Vergrößerung der Wasser- und der Liegefläche, der Anbindung ans Radwegenetz und der Bereitstellung eines Schmutzwasserkanal-Anschlusses wird dieses Erholungsgebiet dem Verein zur Sicherstellung überörtlicher Erholungsgebiete in den Landkreisen um München e. V. unterstellt, damit die ordnungsgemäße Nutzung und der Betrieb an diesem Badesee erhalten bleibt. Durch diesen Ausbau soll nicht nur für die Arbeitnehmer im benachbarten Gewerbegebiet, sondern für die gesamte westliche Münchner Region ein Erholungsgebiet geschaffen werden.

Im Süden unserer Gemeinde, zwischen Birkenhof und Langwieder See, ist vor einigen Jahren ein großes Erholungsgebiet entstanden. Initiator ist der Verein zur Sicherstellung überörtlicher Erholungsgebiete in den Landkreisen um München e. V., in dem auch die Gemeinde Bergkirchen Mitglied ist. Der Langwieder See und der Lußsee entstanden im Zuge des Autobahnbaus A8 bzw. A99 in den Jahren 1935 bis 1938 bzw. 1995 bis 2000. Der Birkensee entstand durch Entkiesung für die Güterumgehungsbahn Olching - Trudering im Jahr 1938.
Die Rekultivierungsmaßnahmen ergaben ein Erholungsgebiet, das nahezu keine Wünsche offen lässt. In diesem Seengebiet ist aus dem Gemeindegebiet Bergkirchen der Birkensee eingegliedert.