Gemeinde Bergkirchen Gemeinde Bergkirchen Gemeinde Bergkirchen

Einweihung der neuen Mitfahrerbänke

Meldung vom 18.06.2018 Gemeinde Bergkirchen weiht die neu errichteten "Mitfahrerbänke" offiziell ein.

Bürgermeister Simon Landmann begrüßte die zahlreich erschienen Gäste und freute sich über das große Interesse an dieser Aktion. Er bedankte sich sehr herzlich bei den Spendern und Sponsoren der Mitfahrerbänke, bevor er Pfarrer Hack um den kirchlichen Segen dafür bat. Einen treffenden Vergleich fand dieser im Tobiasbrief, in dem schon Erzengel Gabriel als sicherer Begleiter auf dem Weg nach Medien engagiert wurde. Ein Vorbild, so meint Hack. Menschen die ihre Hilfe anbieten, könnten auch in diesen Zeiten für Andere zum Engel werden. Ute Hönle vom Sozialbüro, Initiatorin dieses Projekts, schilderte, wie aus der guten Idee von Mitfahrerbänken die Möglichkeit von spontanen Fahrgemeinschaften verwirklicht werden konnte. Sie bedankte sich sehr herzlich bei den unterstützenden Firmen, bei der Firma Bremike, die die innovativen Schilder entwarf und bei den Mitarbeitern des Bauhofs für das Aufstellen der Bänke. Ein Dank ging ebenfalls an Bürgermeister Landmann, den Gemeinderat und den Teilnehmern des „runden Tisch für und mit Senioren in Bergkirchen“, die das ambitionierte Projekt ermöglichten.
Schon bei der Sternfahrt von den verschiedenen Standorten zur Einweihung am Bruggerhaus nutzten einige die Mitfahrerbank. Nach dem offiziellen Teil gingen ca. 60 Gäste zum gemütlichen Teil über und diskutierten über das neue Angebot.

Ermöglicht haben dies ortsansässige Firmen, bei denen wir uns sehr herzlich bedanken.

 

Mitfahrerbank